Februar 2018: (ES)² begleitet einen Opérateur d’Importance Vitale (Netzbetreiber von kritischer Bedeutung)

(ES)² begleitet einen „Opérateur d’Importance Vitale (OIV)“ (Netzbetreiber von kritischer Bedeutung) im Bereich der Ausbildung und in der Redaktion des OIV-Aktionsplan. Es handelt sich um einen größeren Regiebetrieb in Westfrankreich, welcher von staatlicher Seite als „kritisch“ eingestuft wurde.

Im Auftrag eines großen Abfallmanagement-Verbandes gibt (ES)² im Zusammenschluss mit den Firmen „Naldeo“ und „FPC Ingénierie“ seine ersten Handlungsempfehlungen in einer Studie die darauf abzielt, Flottenzu- und -abgänge in Müllverbrennungsanlagen zu verbessern.

Januar 2018: Operative Vorkrisendiagnose für Trink- und Abwasser

(ES)² beginnt eine Studie für zwei Netzbetreiber, die verantwortlich für Trinkwasser- und Abwassermanagement sind. Das Ziel ist die Ausarbeitung eines Fortschrittsplans in den Themen Krisenmanagement und Betriebskontinuität.

(ES)² erfasst einen ersten Expertenbericht über die Vorbereitungsstrategie auf eine Flutkatastrophe in den Bereichen Trink- und Abwasser für ein Département im Großraum Paris.

Dezember 2017: Probekrisen im Betrieb (Szenarien : Bruch einer Hauptleitung und Zusammenbruch der Stromversorgung)

Probekrisen im operativen Bereich (Szenario: Bruch einer wesentlichen Rohrleitung und Zusammenbruch der Stromversorgung) im Département Mayenne (Trinkwasserversorgung) und in der Region Loire-Atlantique (Abwasserentsorgung).

Risikoanalyse in einer wichtigen Wasseraufbereitungsanlage in Westfrankreich.

November 2017: Probekrise im Betrieb (Trinkwassernotfallversorgung)

(ES)² bereitet vor und koordiniert eine Probekrise (Trinkwasser-Notfallversorgung) im Szenario des Zusammenbruchs der Trinkwasserversorgung in einem Badeort in der Region Loire-Atlantique und inszeniert den Einsatz einer Notfallversorgungsstrategie für eine Pflegeeinrichtung.

(ES)² reicht seine Schlussfolgerungen ein zu den Themen Krisenmanagement und Betriebskontinuität für die Ausschreibung zum Trinkwassernetz einer großen afrikanischen Stadt.

Oktober 2017: Einsatz im Bereich des Stadtverkehrs

Einsatz im Bereich des Stadtverkehrs: (ES)² begleitet ein halbstaatliches Unternehmen verantwortlich für den Stadtverkehr in einem großen Stadtverband in den Themen Betriebskontinuität und Management von Betriebskrisen.

September 2017: Übergabe einer fachtechnischen Abhandlung

(ES)² gibt Handlungsempfehlungen und Schlussfolgerungen in den Bereichen Risikomanagement und Servicekontinuität für eine Angebotsausschreibung, zur zur Steuerung eines schnellen Verkehrsnetzes ab.

Juli 2017: Reise nach Singapur und Übergabe der Arbeiten hinsichtlich des Netzes für die Abwasser- und Regenwassersammlung einer großen Gebietskörperschaft

(ES)² ist präsent auf der Interpol World Expo in Singapur und hält einen Vortrag zum Thema „vorsätzliche Verschmutzung des Trinkwassernetzes“.

Einreichen von Schlussfolgerungen im Rahmen einer Ausschreibung zum Thema: Wie gehen wir mit einer Krise um und wie erhalten wir den Betrieb aufrecht?“ für einen Wasserver- und –entsorgungsbetrieb eines großen Gemeindeverbundes.

(ES)² liefert Schlussfolgerungen zu Ausschreibungsunterlagen zu den Themen Krisenmanagement und Geschäftskontinuität für ein Abwasser- und Regenwassernetzbetreiber.

Juni 2017: Probekrise im Betrieb (chemische Verschmutzung)

Vorbereitung und Koordinierung einer Probekrise auf einer Wasserbehandlungsanlage in Nordfrankreich. Das Szenario der Probekrise ist eine chemische Verschmutzung in der Werkzufahrt.

Mai 2017: Schutz von industriellen Informationssystemen

Im Auftrag einer öffentlichen erteilenden Behörde liefern (ES)² und sein Partnerunternehmen Axis & Co erste Ergebnisse über die Konformität und die eventuell erkannten Abweichungen während der Durchführung der vom Militärprogrammgesetz geforderten Maßnahmen bei industriellen Informationssystemen.

April 2017: Sicherheitsaudits einer Reihe von Trinkwasserbauwerken

(ES)² prüft im Pariser Süden verschiedene Trinkwasserwerke (Wassererfassungsbereiche, Pumpstationen, Wasserspeicher, Wasseraufbereitungsanlagen), die teilweise als „kritisch“ eingestuft wurden.

März 2017: Sicherung einer Abwasserbehandlungsanlage

(ES)² schlägt Maßnahmen vor für die Sicherung einer wichtigen Abwassersanlage gegen Vandalismus und böswillige Taten im Norden von Paris vor.

Februar 2017: (ES)² begleitet einen Netzbetreiber im Rahmen seiner Vertragsverlängerung

(ES)² unterstützt einen westfranzösischen Netzbetreiber beim Verfassen der Krisenmanagement-Aspekte im Hinblick auf seine Vertragsverlängerung.

Januar 2017: Fachtechnische Abhandlung zum Thema Geschäftskontinuität

(ES)² verfasst eine fachtechnische Abhandlung über die Fortschrittperspektiven einer Abwasseranlage im Bezug auf Geschäftskontinuität und Betriebskrisenmanagement. Dies erfolgte nach einer in 2016 erfolgreich durchgeführten Probekrise in derselben Abwasserbehandlungsanlage.

joomla template